Lkw schleudert von Strecke

Glätte auf den Straßen Bayerns: Etliche Autos rutschen von der Straße

Heftiger Schneefall hat in der Nacht zum Samstag den Straßenverkehr in der Oberpfalz behindert. Es blieb dabei aber bei Blechschäden.

Regensburg - Heftiger Schneefall hat in der Nacht zum Samstag den Straßenverkehr in der Oberpfalz behindert. 

Wie die Polizei mitteilte, schleuderte auf der Autobahn 3 nahe Rosenhof ein Lastwagen von der Fahrbahn und kippte um. Der Fahrer kam mit leichten Verletzungen davon. Mehrere Lkw und ein Linienbus blieben an glatten Steigungen hängen. 

Etliche Autofahrer rutschten mit ihren Wagen von den schneebedeckten Straßen und landeten im Graben oder prallten gegen Bäume. Hier wurde niemand verletzt. Es blieb bei Blechschäden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Auto fährt in Baustellenende - Arbeiter stirbt
Auto fährt in Baustellenende - Arbeiter stirbt
Große Lawinengefahr in den Alpen auch am Dienstag
Große Lawinengefahr in den Alpen auch am Dienstag
„Dich hätte der Baum erschlagen sollen!“ - Söllner antwortet auf bösartigen Todeswunsch
„Dich hätte der Baum erschlagen sollen!“ - Söllner antwortet auf bösartigen Todeswunsch
Neun Verletzte bei Unfall eines Reisebusses
Neun Verletzte bei Unfall eines Reisebusses

Kommentare