Ursache noch unklar

Tödlicher Unfall in Bayern: 30-Jährige stirbt bei Frontal-Crash

Eine Autofahrerin ist bei einem schweren Unfall getötet worden. Die 30-Jährige krachte frontal mit dem Auto einer 67-Jährigen zusammen. Jede Hilfe kam zu spät.

Hopferau  - Eine 30 Jahre alte Autofahrerin ist bei einer Frontalkollision auf einer Kreisstraße im Landkreis Ostallgäu tödlich verunglückt.

Der Unfall passierte am Mittwochabend auf dem Weg von Hopferau nach Füssen, wie die Polizei mitteilte.

Jede Hilfe kommt für 30-Jährige zu spät

Die Ursache für den Zusammenstoß der beiden Wagen war zunächst unklar. Die 30-Jährige starb noch an der Unfallstelle.

Die entgegenkommende 67-jährige Autofahrerin wurde mit schweren Verletzungen in eine Klinik gebracht.

Lesen Sie auch: Frau geht mit Bundeswehr-Azubis klettern - dann verliert sie ihre Hand

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa / Stephan Jansen

Auch interessant:

Meistgelesen

32 Jahre nach Tschernobyl: Zwei Pilzsorten sind in Bayern immer noch besonders gefährdet
32 Jahre nach Tschernobyl: Zwei Pilzsorten sind in Bayern immer noch besonders gefährdet
Mann springt aus Wut in Glasscheibe - weil ein Türsteher anderer Meinung war
Mann springt aus Wut in Glasscheibe - weil ein Türsteher anderer Meinung war
Mann hantiert mit Waffe - Augsburger Schule evakuiert
Mann hantiert mit Waffe - Augsburger Schule evakuiert
78-Jährige wollte ausparken - und richtet immensen Schaden an
78-Jährige wollte ausparken - und richtet immensen Schaden an

Kommentare