Ursache noch unklar

Tödlicher Unfall in Bayern: 30-Jährige stirbt bei Frontal-Crash

Eine Autofahrerin ist bei einem schweren Unfall getötet worden. Die 30-Jährige krachte frontal mit dem Auto einer 67-Jährigen zusammen. Jede Hilfe kam zu spät.

Hopferau  - Eine 30 Jahre alte Autofahrerin ist bei einer Frontalkollision auf einer Kreisstraße im Landkreis Ostallgäu tödlich verunglückt.

Der Unfall passierte am Mittwochabend auf dem Weg von Hopferau nach Füssen, wie die Polizei mitteilte.

Jede Hilfe kommt für 30-Jährige zu spät

Die Ursache für den Zusammenstoß der beiden Wagen war zunächst unklar. Die 30-Jährige starb noch an der Unfallstelle.

Die entgegenkommende 67-jährige Autofahrerin wurde mit schweren Verletzungen in eine Klinik gebracht.

Lesen Sie auch: Frau geht mit Bundeswehr-Azubis klettern - dann verliert sie ihre Hand

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa / Stephan Jansen

Auch interessant:

Meistgelesen

Affäre mit verheirateter Frau das Mord-Motiv - Täter aber wohl nicht der Ehemann
Affäre mit verheirateter Frau das Mord-Motiv - Täter aber wohl nicht der Ehemann
Tiermisshandlungen im Allgäu - Neuer Schock: Viele Kälber starben in umstrittenem Betrieb
Tiermisshandlungen im Allgäu - Neuer Schock: Viele Kälber starben in umstrittenem Betrieb
Zwei Tage Verspätung: Passagiere stranden an Flughafen - Urlauberin macht Ärger Luft
Zwei Tage Verspätung: Passagiere stranden an Flughafen - Urlauberin macht Ärger Luft
Betrunkener in Lederhose pinkelt von Brücke auf Touristen - und wird noch viel unverschämter
Betrunkener in Lederhose pinkelt von Brücke auf Touristen - und wird noch viel unverschämter

Kommentare