EU-Statistik 

Jawohl! Oberbayern ist beliebtestes deutsches Urlaubsziel in Europa

+
Wanderer am Herzogstand.

Laut EU-Statistik ist Oberbayern spitze. Am liebsten reisen die Europäer - wenn sie nach Deutschland kommen - nach Oberbayern. 

Luxemburg - Oberbayern ist in der Europäischen Union das beliebteste deutsche Urlaubsziel. Mit 34,4 Millionen Übernachtungen im Jahr 2015 liegt es auf Platz 16. Das geht aus einer neuen Statistik hervor, die die EU-Behörde Eurostat am Freitag in Luxemburg veröffentlichte. Unter den 30 beliebtesten Urlaubszielen sind demnach auch Berlin sowie Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein. Die Zahlen beziehen sich auf 2015.

Spitzenreiter: Spanien, Frankreich und ...

Die deutschen Touristen-Magneten liegen weit abgeschlagen hinter den Spitzenreitern in Spanien, Frankreich und Kroatien. Spitze unter den Erholungsparadiesen Europas sind mit 94 Millionen Übernachtungen die kanarischen Inseln, gefolgt von Paris (76,8 Millionen) und Katalonien (75,5 Millionen). Die unter Deutschen sehr beliebten balearischen Inseln liegen hinter der kroatischen Adriaküste (68,1 Millionen) auf dem fünften Platz (65,2 Millionen).

Die Statistik zeigt auch: Reiseziele in Europa sind vor allem bei Europäern beliebt. Fast 90 Prozent der Übernachtungen entfallen auf Gäste aus anderen Mitgliedsstaaten. Außerhalb der EU sind die Vereinigten Staaten, die Türkei und Marokko die beliebtesten Reiseziele unter Europäern.

Kennen Sie diese 8 Münchner Instagram-Accounts? Hier erfahren Sie mehr.

Rosstag von Rottach-Egern.

Was in Bayern alles los, erfahren Sie übrigens auf unserem Veranstaltungs-Portal.

dpa/ch

Auch interessant:

Meistgelesen

Lastwagen fährt mit brennendem Stroh über Bundesstraße
Lastwagen fährt mit brennendem Stroh über Bundesstraße
Verletzte und Hunderte Einsätze wegen Unwetters - Festival abgesagt
Verletzte und Hunderte Einsätze wegen Unwetters - Festival abgesagt
Kokainfund nach Ruhestörung
Kokainfund nach Ruhestörung
Reizgas bei Volksfest versprüht: Sieben Verletzte
Reizgas bei Volksfest versprüht: Sieben Verletzte

Kommentare