Polizei nahm in mit

Jugendlicher schläft betrunken in fremdem Garten

Überraschung für Hausbewohner in Neustadt (Landkreis Coburg): Sturzbetrunken hatte es sich ein jugendlicher Nachtschwärmer in dem fremden Garten gemütlich gemacht.

Neustadt - Der Bewohner des Hauses fand den Jugendlichen dort am frühen Samstagmorgen, wie die Polizei mitteilte. Eine herbeigerufene Streife weckte den jungen Mann. Dieser konnte den Beamten aber weder seinen Namen noch seine Adresse mitteilen, so dass sie ihn mit auf die Dienststelle nahmen. Dort konnten sie die Mutter des Jugendlichen ermitteln, die ihren Sohn schließlich abholte.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Brand in Wohnviertel ausgebrochen: Ein Toter in Schwandorf
Brand in Wohnviertel ausgebrochen: Ein Toter in Schwandorf
Feuerwehrmann spritzte Gaffer mit Wasser ab - jetzt macht er etwas Unerwartetes
Feuerwehrmann spritzte Gaffer mit Wasser ab - jetzt macht er etwas Unerwartetes
Wie Razzia in München: Herrmann will Großeinsätze der Polizei an Bayerns Bahnhöfen
Wie Razzia in München: Herrmann will Großeinsätze der Polizei an Bayerns Bahnhöfen
Polizei legt Coburger Drogenbande das Handwerk
Polizei legt Coburger Drogenbande das Handwerk

Kommentare