"Big White One 2.0"

Kempten: Dieses Kunstwerk aus Schnee erregt die Gemüter

+
Die Studenten sind stolz auf ihr Kunstwerk.

Kempten - So kann man während der Prüfungsphase auch Stress abbauen: Mit dem frisch gefallenen Schnee der vergangenen Tage haben Studenten in Bayern ein außergewöhnliches "Kunstwerk" errichtet.

Auf dem Gelände der Hochschule in Kempten schufen sie aus der weißen Pracht einen überdimensionalen Schnee-Schniedel. Die etwa drei Meter hohe bunte Skulptur steht nach Angaben einer Sprecherin der Hochschule seit dem Wochenende.

Auf der Facebook-Seite der Studentenvertretung der Hochschule wurde eifrig diskutiert, ob es sich nicht eher um Vandalismus handelt, doch die meisten zollten den namentlich nicht genannten Erbauern des "Big White One 2.0" ihren Respekt. Nicht ganz ohne Stolz wurde auch der Bericht des Bayerischen Rundfunks über den weißen Riesen verlinkt.

Entfernt werden soll der Phallus nicht. „Wir warten auf Tauwetter, dann erledigt sich die Sache von allein“, sagte die Sprecherin am Mittwoch.

dpa/hn

Auch interessant:

Meistgelesen

Fall Malina: Schlussbericht liegt vor - Einige Fragen beantwortet, andere bleiben offen
Fall Malina: Schlussbericht liegt vor - Einige Fragen beantwortet, andere bleiben offen
Zwei Frauen bei Unfall nahe Landshut schwer verletzt
Zwei Frauen bei Unfall nahe Landshut schwer verletzt
Skandal in Regensburg: Wohnung nur für „Bürger deutscher Abstammung“
Skandal in Regensburg: Wohnung nur für „Bürger deutscher Abstammung“
Kuriose Gesellschaft in Passau: Autofahrer mit Kängurus unterwegs
Kuriose Gesellschaft in Passau: Autofahrer mit Kängurus unterwegs

Kommentare