Mehrere Autos ineinander geprallt

Massenkarambolage auf A3 fordert fünf teils schwer Verletzte

Auf der A3 sind am Samstagabend fünf Fahrzeuge aufeinander geprallt. Es gab mehrere Verletzte.

Kleinostheim - Bei einer Massenkarambolage auf der Autobahn 3 bei Kleinostheim (Landkreis Aschaffenburg) sind fünf Menschen teils schwer verletzt worden. Aus bislang ungeklärter Ursache waren fünf Autos am Samstagabend aufeinander geprallt, wie die Polizei mitteilte. Auch ein Lastwagen war in das Unfallgeschehen verwickelt. 

Die Verletzten wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht. Die Unfallstelle war auf mehrere hundert Meter verteilt. Der Verkehr wurde auf der Nebenfahrbahn vorbeigeleitet, es kam zu erheblichen Behinderungen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa / Marcel Kusch (Symbolbild)

Auch interessant:

Meistgelesen

Vermisstes Mädchen (17) wieder aufgetaucht 
Vermisstes Mädchen (17) wieder aufgetaucht 
„Kann nur den Kopf schütteln“: Felix Neureuther schaltet sich nun in Debatte von „Antenne Bayern“ ein
„Kann nur den Kopf schütteln“: Felix Neureuther schaltet sich nun in Debatte von „Antenne Bayern“ ein
Lawinen in Bayern: Experte erklärt, wieso heute höchste Gefahr herrscht
Lawinen in Bayern: Experte erklärt, wieso heute höchste Gefahr herrscht
Mordfall Mezgin: Polizei sucht via „Aktenzeichen XY“ - 15 Hinweise gehen ein
Mordfall Mezgin: Polizei sucht via „Aktenzeichen XY“ - 15 Hinweise gehen ein

Kommentare