Suche mit Hubschrauber folgt

Bizarre Szenen in bayerischem Wald: Unbekannte greift plötzlich Mann an - selbst Polizei über Details verwundert

Holzstämme liegen aufgestapelt in einem Wald.
+
Bei Waldarbeiten wurde ein Mann im Landkreis Landshut plötzlich von einer Frau angegriffen.

Eine unglaubliche Geschichte bekam die Polizei von einem Mann aus dem Landkreis Landshut zu hören. In einem Waldstück wurde er plötzlich von einer Unbekannten attackiert.

  • Zu einem bizarren Vorfall kam es in einem Wald im Landkreis Landshut.
  • Ein Mann wurde dort von einer unbekannten Frau angegriffen.
  • Seine Schilderungen sorgten sogar bei der Polizei für Verwunderung.

Gerzen - Über die Geschichte eines Mannes aus Gerzen im bayerischen Landkreis Landshut staunte zunächst sogar die Polizei. Der Mann rief am Samstagabend (5. September) bei den Beamten an, da er beim Arbeiten in einem Waldstück im nahegelegenen Rutting von einer Frau angegriffen worden war.

Bizarr an seinem Bericht: Bei der Angreiferin handelte es sich um eine unbekleidete, schreiende und wild gestikulierenden Frau, die die mit einem größeren Holzprügel auf ihn losgegangen war. Das berichtete zunächst die PNP.

Bizarre Szenen in bayerischem Wald: Unbekannte greift plötzlich Mann an - selbst Polizei über Details verwundert

Verletzt wurde der Mann bei der Attacke glücklicherweise allerdings nicht. Wie er der Polizei mitteilte, gelang es ihm, die völlig aufgebrachte Frau wieder zu beruhigen. Er konnte sie schließlich dazu bewegen, mit auf seinen Traktor zu steigen, um sie zurück nach Gerzen zu bringen.

Auf der Fahrt zurück in die 1700 Einwohner große Gemeinde im niederbayerischen Landkreis Landshut sprang die Mitfahrerin allerdings plötzlich vom Traktor ab und verschwand wieder im Wald, berichtete die PNP weiter.

Obwohl sich die Polizei zunächst über die ungewöhnlichen Schilderungen des Mannes überrascht zeigte, stellte sich dessen Geschichte als wahr heraus. Schließlich wurde am Samstagabend per Hubschrauber und Wärmebildkamera nach der offenbar verwirrten Frau gesucht.

Landkreis Landshut: Unbekannte Frau attackiert Mann - Autofahrer macht schließlich Entdeckung

Gegen 21.45 Uhr entdeckte dann ein Autofahrer die Frau in einem Straßengraben. Wie anschließend bekannt wurde, handelt es sich um eine 36-Jährige aus dem südlichen Landkreis Landshut. Aufgrund ihres psychischen Zustands wurde sie in einem Bezirkskrankenhaus untergebracht. (nema)

Weitere Nachrichten aus Bayern lesen Sie immer aktuell auf Merkur.de* (*Merkur.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks)

In den bayerischen Wäldern sind seit der Corona-Krise generell vermehrt Menschen anzutreffen. Erste Spuren sind bereits sichtbar.

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Kommentare