Laster bleibt auf Bahngleisen stecken

Unfall Zug Gleise
1 von 6
Ein Lkw-Fahrer ist am Mittwochabend wegen der Schneemassen mitten auf den Gleisen auf einem Bahnübergang in Hohenstadt steckengeblieben. Er wurde von einem Zug erfasst und tödlich verletzt.
Unfall Zug Gleise
2 von 6
Ein Lkw-Fahrer ist am Mittwochabend wegen der Schneemassen mitten auf den Gleisen auf einem Bahnübergang in Hohenstadt steckengeblieben. Er wurde von einem Zug erfasst und tödlich verletzt.
Unfall Zug Gleise
3 von 6
Ein Lkw-Fahrer ist am Mittwochabend wegen der Schneemassen mitten auf den Gleisen auf einem Bahnübergang in Hohenstadt steckengeblieben. Er wurde von einem Zug erfasst und tödlich verletzt.
Unfall Zug Gleise
4 von 6
Ein Lkw-Fahrer ist am Mittwochabend wegen der Schneemassen mitten auf den Gleisen auf einem Bahnübergang in Hohenstadt steckengeblieben. Er wurde von einem Zug erfasst und tödlich verletzt.
Unfall Zug Gleise
5 von 6
Ein Lkw-Fahrer ist am Mittwochabend wegen der Schneemassen mitten auf den Gleisen auf einem Bahnübergang in Hohenstadt steckengeblieben. Er wurde von einem Zug erfasst und tödlich verletzt.
Unfall Zug Gleise
6 von 6
Ein Lkw-Fahrer ist am Mittwochabend wegen der Schneemassen mitten auf den Gleisen auf einem Bahnübergang in Hohenstadt steckengeblieben. Er wurde von einem Zug erfasst und tödlich verletzt.

Hohenstadt - Ein Lkw-Fahrer ist am Mittwochabend wegen der Schneemassen mitten auf den Gleisen auf einem Bahnübergang in Hohenstadt steckengeblieben. Er wurde von einem Zug erfasst und tödlich verletzt.

Meistgelesen

Bayern
Schnee-Schock in Bayern - und es kommt noch schlimmer
Schnee-Schock in Bayern - und es kommt noch schlimmer
Dreister Dieb stiehlt Tasche während Heiliger Messe
Dreister Dieb stiehlt Tasche während Heiliger Messe
„Sehr seltenes Phänomen“: Kuh Evi bringt gesunde Drillinge zur Welt
„Sehr seltenes Phänomen“: Kuh Evi bringt gesunde Drillinge zur Welt
Blitzeis sorgt für Serienunfall mit zwölf Fahrzeugen in Niederbayern
Blitzeis sorgt für Serienunfall mit zwölf Fahrzeugen in Niederbayern

Kommentare