Auto bei Aufprall in weitere Fahrzeuge geschoben

Lastwagen prallt auf auf Stauende - vier Verletzte 

Feucht - Ein Lastwagen ist auf der A6 in Mittelfranken in ein Stauende gefahren. Am Mittwochabend krachte der Lkw auf ein stehendes Auto und schob es in drei weitere Fahrzeuge.

Dabei wurde ein Mensch schwer, drei weitere leicht verletzt, wie die Polizei mitteilte. Der Lastwagenfahrer blieb nach bisherigen Erkenntnissen unverletzt. Die Autobahn war in Richtung Amberg zeitweise vollständig gesperrt.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Sturm, Schnee, Dauerregen: „Evi“ bringt turbulente Wetter-Woche
Sturm, Schnee, Dauerregen: „Evi“ bringt turbulente Wetter-Woche
Für diesen Spruch bekam Philipp Lahm den Karl-Valentin-Orden 
Für diesen Spruch bekam Philipp Lahm den Karl-Valentin-Orden 
Fasching in Franken: Kein Konfetti-Verbot bei Umzügen 
Fasching in Franken: Kein Konfetti-Verbot bei Umzügen 
Mann stürzt bei Unfall auf A9 von Brücke und stirbt
Mann stürzt bei Unfall auf A9 von Brücke und stirbt

Kommentare