Im Ankerzentrum Manching

20-Jähriger attackiert Zimmergenossen mit Schere

+
Ein 20-Jähriger griff seinen Zimmergenossen im Ankerzentrum Manching mit einer Schere an.

Ein 20-Jähriger griff im Ankerzentrum in Manching (Landkreis Pfaffenhofen) ohne Vorwarnung seinen Zimmergenossen an. Der 19-Jährige konnte den Angriff nur mit Mühe abwehren und wurde verletzt.

Manching - Ein 20-jähriger Afghane hat am 22. Dezember seinen Mitbewohner im Ankerzentrum in Manching mit einer Schere angegriffen. Das teilte das Polizeipräsidium Oberbayern Nord mit. Der Zimmergenosse des 20-Jährigen konnte den versuchten Stich gegen den Hals laut Polizei „nur mit Mühe abwehren und verletzte sich dabei“. 

19-Jähriger versucht Angriff mit Schere abzuwehren

Bei dem Opfer handelt es sich ebenfalls um einen afghanischen Staatsbürger, wie die Polizei mitteilt. Der 19-Jährige hatte sich gegen 17.20 Uhr auf seinem Bett ausgeruht als sein Mitbewohner nach Angaben der Beteiligten ohne einen vorausgegangenen Streit auf ihn losgegangen war. Der 19-Jährige erlitt Abwehrverletzungen an den Händen, die ambulant versorgt wurden. 

Der Täter konnte noch vor Ort festgenommen werden. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft wurde er einem Haftrichter vorgeführt. Aufgrund des Verdachts des versuchten Totschlags erließ dieser Haftbefehl und ordnete die Einlieferung in eine bayerische Haftanstalt an. 

mm/tz

Lesen Sie auch:

Unfall mit Pferdekutschen: Rund 20 Verletzte

Im Allgäu wurden bei einem Unfall mit zwei Pferdekutschen zahlreiche Menschen zum Teil schwer verletzt.

Im Video: Mann fährt immer wieder mit SUV gegen BMW - dann dreht er völlig durch

Ein Mann hat bei Bamberg an Heiligabend völlig die Fassung verloren. Er stieg in seinen SUV, zielte und gab immer wieder Gas.

Auch interessant:

Meistgelesen

Justiz-Opfer Gustl Mollath will von Bayern 1,8 Millionen Euro Entschädigung
Justiz-Opfer Gustl Mollath will von Bayern 1,8 Millionen Euro Entschädigung
Airport Memmingen: Luftnotlage ausgelöst - Ryanair-Maschine Boeing 737-800 hat technische Probleme 
Airport Memmingen: Luftnotlage ausgelöst - Ryanair-Maschine Boeing 737-800 hat technische Probleme 
Taxi-Fahrer streiken in München - große Demonstration am Mittwoch
Taxi-Fahrer streiken in München - große Demonstration am Mittwoch
Messer-Bluttat: Mann sticht in Fußgängerzone auf seine Ex (27) ein - jetzt ist sie tot
Messer-Bluttat: Mann sticht in Fußgängerzone auf seine Ex (27) ein - jetzt ist sie tot

Kommentare