Arbeitsunfall

Dachdeckerin stürzt durch Hallendach und verletzt sich schwer

Marktredwitz - Eine Dachdeckerin ist auf einem Firmengelände in Leutendorf durch die Dachisolierung einer Werkshalle gebrochen und hat sich dabei schwer verletzt.

Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, stürzte die Frau bei dem Arbeitsunfall am Vortag etwa fünf Meter in die Tiefe und prallte auf einer Arbeitsmaschine auf. Die Schwerverletzte wurde mit einem Hubschrauber in eine Klinik transportiert.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Sturm, Schnee, Dauerregen: „Evi“ bringt turbulente Wetter-Woche
Sturm, Schnee, Dauerregen: „Evi“ bringt turbulente Wetter-Woche
Für diesen Spruch bekam Philipp Lahm den Karl-Valentin-Orden 
Für diesen Spruch bekam Philipp Lahm den Karl-Valentin-Orden 
Fasching in Franken: Kein Konfetti-Verbot bei Umzügen 
Fasching in Franken: Kein Konfetti-Verbot bei Umzügen 
Mann stürzt bei Unfall auf A9 von Brücke und stirbt
Mann stürzt bei Unfall auf A9 von Brücke und stirbt

Kommentare