Ursache unklar

Mehrere Kinder bei Brand in Straubing verletzt

Straubing - Beim Brand einer Doppelhaushälfte in Straubing sind vier Menschen verletzt worden - darunter drei Kinder.

Die Verletzten erlitten Rauchvergiftungen und kamen ins Krankenhaus, wie die Polizei mitteilte. Das Feuer brach am Sonntagabend im Obergeschoss aus und griff auf den Dachstuhl über. Die Feuerwehr löschte den Brand. Es entstand ein Schaden von 150 000 Euro. Die Ursache war noch unklar.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Bayern
Tödliches Lawinenunglück am Geigelstein - Bilder vom Unfallort
Tödliches Lawinenunglück am Geigelstein - Bilder vom Unfallort
Sturm, Schnee, Dauerregen: „Evi“ bringt turbulente Wetter-Woche
Sturm, Schnee, Dauerregen: „Evi“ bringt turbulente Wetter-Woche
Auto fährt in Baustellenende - Arbeiter stirbt
Auto fährt in Baustellenende - Arbeiter stirbt
Kritische Lawinengefahr in den Alpen: Warnzentralen schlagen Alarm
Kritische Lawinengefahr in den Alpen: Warnzentralen schlagen Alarm

Kommentare