Von Autofahrer übersehen

Motorradfahrer (17) stirbt bei Kollision mit Auto

Neunkirchen - Ein 17 Jahre alter Motorradfahrer ist am Dienstag bei einem Unfall im unterfränkischen Neunkirchen (Landkreis Miltenberg) ums Leben gekommen.

Laut Polizei hatte ein 22 Jahre alter Autofahrer an einer Kreuzung den jungen Mann übersehen und ihm die Vorfahrt genommen. Der 17-Jährige konnte mit seinem Leichtkraftrad nicht mehr ausweichen und fuhr in das Auto. Der Motorradfahrer konnte zwar noch vor Ort erstversorgt werden, er starb aber wenig später in einem Krankenhaus. Der Autofahrer kam mit leichten Verletzungen davon.

dpa

Rubriklistenbild: © Symbolbild: picture alliance / dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Betrunkene Polizisten greifen Asylbewerber in McDonald‘s-Restaurant an
Betrunkene Polizisten greifen Asylbewerber in McDonald‘s-Restaurant an
Radfahrer von Zug erfasst: 46-Jähriger tot
Radfahrer von Zug erfasst: 46-Jähriger tot
Junger Motorradfahrer verunglückt tödlich
Junger Motorradfahrer verunglückt tödlich
Taucher suchten schon nach ihr: Vermisste Judith (14) lebt
Taucher suchten schon nach ihr: Vermisste Judith (14) lebt

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.