Schwangau

Motorradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Schwangau - Ein Autofahrer übersieht den 28-jährigen Motorradfahrer beim Abbiegen. Schwer verletzt kommt er ins Krankenhaus.

Ein Motorradfahrer ist bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 17 nahe Schwangau (Landkreis Ostallgäu) schwer verletzt worden. Ein Autofahrer hatte den 28-Jährigen am Donnerstag beim Abbiegen übersehen, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Der Motorradfahrer kam schwer verletzt in ein Krankenhaus.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Zwei Frauen bei Unfall nahe Landshut schwer verletzt
Zwei Frauen bei Unfall nahe Landshut schwer verletzt
Skandal in Regensburg: Wohnung nur für „Bürger deutscher Abstammung“
Skandal in Regensburg: Wohnung nur für „Bürger deutscher Abstammung“
Kuriose Gesellschaft in Passau: Autofahrer mit Kängurus unterwegs
Kuriose Gesellschaft in Passau: Autofahrer mit Kängurus unterwegs
Bistum Würzburg zeigt Ruhestandspriester wegen sexuellen Missbrauchs an
Bistum Würzburg zeigt Ruhestandspriester wegen sexuellen Missbrauchs an

Kommentare