Verkäufer liegt im Krankenhaus

Überfall auf Getränkemarkt - Angestellter mit Pistole bedroht

Zwei bewaffnete Räuber haben einen Getränkemarkt in Neutraubling (Landkreis Regensburg) überfallen. Sie bedrohten den Angestellten - dieser liegt nun im Krankenhaus.

Die Räuber bedrohten den 25 Jahre alten Angestellten am Samstagabend mit einer Schusswaffe und besprühten ihn mit Reizgas, wie die Polizei weiter mitteilte. Die Täter erbeuteten mehr als 10 000 Euro und konnten unerkannt flüchten. Der verletzte Angestellte kam ins Krankenhaus.

dpa

Rubriklistenbild: © pixabay (Symbolbild)

Auch interessant:

Meistgelesen

Affäre mit verheirateter Frau das Mord-Motiv - Täter aber wohl nicht der Ehemann
Affäre mit verheirateter Frau das Mord-Motiv - Täter aber wohl nicht der Ehemann
Tiermisshandlungen im Allgäu - Neuer Schock: Viele Kälber starben in umstrittenem Betrieb
Tiermisshandlungen im Allgäu - Neuer Schock: Viele Kälber starben in umstrittenem Betrieb
Zwei Tage Verspätung: Passagiere stranden an Flughafen - Urlauberin macht Ärger Luft
Zwei Tage Verspätung: Passagiere stranden an Flughafen - Urlauberin macht Ärger Luft
Betrunkener in Lederhose pinkelt von Brücke auf Touristen - und wird noch viel unverschämter
Betrunkener in Lederhose pinkelt von Brücke auf Touristen - und wird noch viel unverschämter

Kommentare