Im Kirchenstuhl entdeckt

Niederbayern: Pfarrer stirbt in Kirche

Bad Birnbach - Ausgerechnet in einer Himmelfahrtskirche ist ein Pfarrer in Niederbayern gestorben. Kurgäste entdeckten den leblosen 72-Jährigen.

Der katholische Geistliche im Ruhestand habe einen Abendspaziergang wie so oft in der Pfarrkirche Maria Himmelfahrt in Bad Birnbach (Landkreis Rottal-Inn) beendet, berichtete die „Passauer Neue Presse“ am Freitag. Dort hatten Kurgäste den 72-Jährigen vor wenigen Tagen zusammengesackt im Kirchenstuhl entdeckt. Ärzte konnten dem Mann nicht mehr helfen. Beim Pfarrverband Bad Birnbach war zunächst keine offizielle Bestätigung zu bekommen.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Glatteis auf der A7: Polizei, Rettungsdienst und ADAC krachen ineinander
Glatteis auf der A7: Polizei, Rettungsdienst und ADAC krachen ineinander
Glatte Straßen in ganz Bayern - Viele Unfälle im Münchner Umland
Glatte Straßen in ganz Bayern - Viele Unfälle im Münchner Umland
Nach brutaler Attacke im Dezember: So geht es der Nürnberger Rentnerin heute
Nach brutaler Attacke im Dezember: So geht es der Nürnberger Rentnerin heute
Frau wird auf Faschingsumzug von Traktor überrollt und stirbt - Polizei nennt neue Details
Frau wird auf Faschingsumzug von Traktor überrollt und stirbt - Polizei nennt neue Details

Kommentare