2,12 Promille

Autofahrer fällt vor Lokal betrunken aus seinem Wagen

+
„Ich kann ja nicht mehr gehen, deswegen muss ich fahren!“ So hat wohl ein besoffener Autofahrer in Nördlingen gedacht, als er zur Kneipe fuhr. 

„Ich kann ja nicht mehr gehen, deswegen muss ich fahren!“ So hat wohl ein besoffener Autofahrer in Nördlingen gedacht, als er zur Kneipe fuhr. 

Nördlingen - Bis zum Tresen schaffte er es nicht mehr: Ein schwer betrunkener Autofahrer ist in der Nacht zum Samstag in Nördlingen mit seinem Wagen vor einem Lokal der schwäbischen Stadt vorgefahren - und aus dem Auto gefallen. Zeugen verständigten die Polizei. Eine Streife nahm dem 52-Jährigen Führerschein und Schlüssel ab, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Die angeordnete Blutentnahme ergab einen Wert von 2,12 Promille. Den Mann erwartet ein Verfahren wegen Trunkenheit am Steuer.

Auch interessant:

Meistgelesen

Radfahrer von Zug erfasst: 46-Jähriger tot
Radfahrer von Zug erfasst: 46-Jähriger tot
Autohaus mit Oldtimern in Flammen - hoher Schaden
Autohaus mit Oldtimern in Flammen - hoher Schaden
Junger Motorradfahrer verunglückt tödlich
Junger Motorradfahrer verunglückt tödlich

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.