Wegen Fahrfehler

Motorradfahrer prallt gegen Verkehrsschild - Jede Hilfe kommt zu spät

+
Motorradunfall in Oberfranken: Mann prallt mit Bike gegen ein Verkehrsschild (Symbolfoto).

27-jähriger Motorradfahrer verliert wegen eines Fahrfehlers die Kontrolle über sein Bike und prallt gegen ein Verkehrsschild. Er stirbt noch an der Unfallstelle.

Wiesenttal - Mit seinem Motorrad ist ein Mann in Oberfranken gegen ein Verkehrszeichen geprallt und an seinen schweren Verletzungen gestorben. 

Der 27-jährige Biker verlor am Freitag vermutlich wegen eines Fahrfehlers in einer Kurve bei Wiesenttal (Landkreis Forchheim) die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte gegen das Verkehrszeichen, wie die Polizei mitteilte. Der Mann aus Frankfurt am Main blieb in einem Feld liegen und starb noch an der Unfallstelle.

dpa

Lesen Sie auch: Autofahrer rammt Kinderwagen, Bub herausgeschleudert - was der Fahrer dann macht, ist unfassbar. Auch bei Forchheim kam es zu einem unglaublichen Zwischenfall: Ein Betrunkener fuhr mit seinem Auto eine Frau an - mit voller Absicht.

Hagel-Alarm auf der A8: Autofahrer von heftigem Schauer überrascht - Bilder zeigen ganzes Ausmaß.

Randalierer verwüstet eine Stunde lang eine Kirche und flieht oben ohne.

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Kinder stoppen Autofahrer - dann forderten sie von Temposünder etwas Ekliges
Kinder stoppen Autofahrer - dann forderten sie von Temposünder etwas Ekliges
Nach Todessturz: Mercedes-Van öffnet plötzlich Tür auf Autobahn - Leser schildert Erfahrung
Nach Todessturz: Mercedes-Van öffnet plötzlich Tür auf Autobahn - Leser schildert Erfahrung
Bauer soll Ehefrau mit Gülle umgebracht haben - Verteidiger haben andere Theorie
Bauer soll Ehefrau mit Gülle umgebracht haben - Verteidiger haben andere Theorie
Polizei kontrolliert Autofahrer und macht unglaubliche Entdeckung 
Polizei kontrolliert Autofahrer und macht unglaubliche Entdeckung 

Kommentare