Ottobeuren

Drei Verletzte bei Verkehrsunfall

+
Drei Verletzte bei Zusammenstoß in Ottobeuren nahe Memmingen.

Bei einem schweren Verkehrsunfall nahe Memmingen gab es am Freitagmorgen drei Verletzte. Eine Unfallbeteiligte erlitt schwere Verletzungen war aber außer Lebensgefahr.

Bei dem Zusammenstoß zweier Autos im Allgäu sind am Freitagmorgen drei Menschen verletzt worden. Ein 30-jähriger Autofahrer hatte laut Polizei in Ottobeuren (Landkreis Unterallgäu) beim Linksabbiegen einen Wagen mit zwei Frauen übersehen. Dessen 18 Jahre alte Fahrerin wurde mit schweren Verletzungen in eine Klinik geflogen, in Lebensgefahr befand sie sich zu diesem Zeitpunkt nicht. Ihre Beifahrerin und der Unfallverursacher wurden mit einem Krankenwagen fortgebracht. Die beiden Unfallfahrzeuge waren noch mit einem dritten Auto zusammengestoßen, dessen Fahrer blieb aber unverletzt.

dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Schockierende Entdeckung: Spaziergänger findet verbrannte Leiche
Schockierende Entdeckung: Spaziergänger findet verbrannte Leiche
Ist er ein Tierhasser? Unbekannter tötet Rinder mit Rattengift - über Monate hinweg
Ist er ein Tierhasser? Unbekannter tötet Rinder mit Rattengift - über Monate hinweg
„Aktionsplan Wolf“: Diese Tiere dürfen in Bayern künftig abgeschossen werden
„Aktionsplan Wolf“: Diese Tiere dürfen in Bayern künftig abgeschossen werden
Gegen Baum geprallt: Mann kommt von Straße ab und stirbt
Gegen Baum geprallt: Mann kommt von Straße ab und stirbt

Kommentare