Neue Fahndungsfotos

Banküberfall bei Pfaffenhofen: Der Serientäter scheint immer unvorsichtiger zu werden

+
Diesmal ohne Skimaske oder Sonnenbrille: Handelt es sich bei diesem Bankräuber in Pfaffenhofen um einen Serientäter, der auch schon im Raum Freising in Erscheinung trat? 

Ein noch unbekannter Mann zückte in einer Bank im Pfaffenhofener Ortsteil Uttenhofen (Landkreis Pfaffenhofen) eine Pistole. Es war vermutlich nicht seine erste Straftat. 

Update vom 5. Februar 2019: In den USA haben Polizisten einen Tunnel unter einer Straße entdeckt. Offenbar sollte damit ein Banküberfall vorbereitet werden.

Unbekannter überfällt Bank und bedroht Angestellte mit Schusswaffe

Update am 16. November 2018: Ein bislang unbekannter Täter überfiel am 8. November die Filiale der Volksbank-Raiffeisenbank in Uttenhofen (Gemeinde Pfaffenhofen an der Ilm) und bedrohte dabei die Angestellten mit einer Schusswaffe. Inzwischen sind die Bilder der Überwachungskamera ausgewertet und vom zuständigen Amtsgericht zur Fahndung freigegeben worden.

Ein 31-jähriger Bankangestellter händigte aus dem Tresor mehrere hundert Euro aus, die der Täter in einer mitgebrachten Tüte verstaute. Der Unbekannte flüchtete mit einem vor der Bank abgestellten Auto. Es handelt sich um einem weißen BMW mit dem Kennzeichen PAF–E777.

Bei dem Mann handelt es sich vermutlich um einen Serientäter, der im Raum Freising bereits mehrfach zugeschlagen hat. Auch die ZDF-Sendung „Aktenzeichen XY ungelöst“ berichtete schon über die ungeklärten Fälle, unter anderem hatte er dabei eine Skimaske auf. In einem anderen Fall trug der Mann eine Sonnenbrille und eine Mütze (Merkur.de), war also deutlich vermummter als auf den neuen Bildern der Überwachungskamera. 

Der Täter betritt gegen 10.42 Uhr die Bank in Uttenhofen. Er ist etwa 45 Jahre alt. 

Wer Hinweise geben kann, soll sich unter der Telefonnummer 0841/93430 bei der Ingolstädter Kripo melden.

Bewaffneter Banküberfall bei Pfaffenhofen: Mann zieht Pistole

Erstmeldung am 8. November - Uttenhofen - Die Polizei sucht derzeit nach einem noch unbekannten Täter, der am Vormittag in Uttenhofen (Landkreis Pfaffenhofen) eine Bank überfallen hat. 

Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich der bewaffnete Überfall gegen 10.45 Uhr in einer Zweigstelle einer Bank. Wie der Donaukurier berichtet, handelt es sich um eine Filiale der bisherigen Volksbank Raiffeisenbank Bayern Mitte.

Banküberfall in Uttenhofen: Unbekannter floh mit weißem BMW

Nach ersten Erkenntnissen „erlangte der Mann unter Vorhalt einer Pistole nur geringe Beute“, so die Polizei. 

Der Mann ist nach einer Beschreibung circa 45 Jahre alt, hat kurze Haare, trägt einen grauen Rollkragenpullover und ein dunkles Sakko. Zur Flucht nutzte er einen weißen BMW, vermutlich Touring. 

Die umfangreiche Fahndung der Polizei dauert an.

mm/tz

Auch interessant: 

Video: Schießerei bei versuchter Sprengung eines Geldautomaten

Auch interessant:

Meistgelesen

Polizei findet Drogen bei Mann - bei ihm zu Hause machen sie weiteren Fund
Polizei findet Drogen bei Mann - bei ihm zu Hause machen sie weiteren Fund
„Horrorszenario“: Tausende Obstbäume in Bayern illegal gefällt?
„Horrorszenario“: Tausende Obstbäume in Bayern illegal gefällt?
Pferd büxst aus und versetzt Autofahrer in Angst und Schrecken
Pferd büxst aus und versetzt Autofahrer in Angst und Schrecken
Wetter in Bayern: Alarmstufe Violett!  Wetterdienst warnt vor extremen Unwettern
Wetter in Bayern: Alarmstufe Violett!  Wetterdienst warnt vor extremen Unwettern

Kommentare