Pinkelpause auf Seitenstreifen: Kleinbus kracht in Lkw

Unfall
+
Die Leuchtschrift „Unfall“ auf dem Dach eines Polizeiwagens.

Weil er eine Pinkelpause einlegen musste, hat ein Lastwagenfahrer einen Unfall auf der Autobahn 3 bei Erlangen provoziert. Der Mann habe auf dem Seitenstreifen nach dem Kreuz Fürth-Erlangen gehalten, weil er „dringend urinieren musste“, erklärte die Polizei am Mittwoch. Der Fahrer eines Kleinbusses kam dann am Dienstag aus Unachtsamkeit auf den Seitenstreifen und prallte in den Lkw.

Erlangen - Der Fahrer wurde verletzt und musste ins Krankenhaus. dpa

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Sein Fahrrad wurde bereits gefunden: Österreichische Polizei sucht nach Bayer (40)
BAYERN
Sein Fahrrad wurde bereits gefunden: Österreichische Polizei sucht …
Sein Fahrrad wurde bereits gefunden: Österreichische Polizei sucht nach Bayer (40)
Starnberg und München: Höchster Anteil großmotoriger Autos
BAYERN
Starnberg und München: Höchster Anteil großmotoriger Autos
Starnberg und München: Höchster Anteil großmotoriger Autos

Kommentare