Toter (66) in Wohnung

Polizei ermittelt nach Leichenfund in Coburg

1 von 7
In Coburg haben die Polizeiermittlungen begonnen, nachdem ein 66-Jähriger am Donnerstagmorgen von seiner Lebensgefährtin tot in seiner Wohnung auf gefunden worden war.
2 von 7
In Coburg haben die Polizeiermittlungen begonnen, nachdem ein 66-Jähriger am Donnerstagmorgen von seiner Lebensgefährtin tot in seiner Wohnung auf gefunden worden war.
3 von 7
In Coburg haben die Polizeiermittlungen begonnen, nachdem ein 66-Jähriger am Donnerstagmorgen von seiner Lebensgefährtin tot in seiner Wohnung auf gefunden worden war.
4 von 7
In Coburg haben die Polizeiermittlungen begonnen, nachdem ein 66-Jähriger am Donnerstagmorgen von seiner Lebensgefährtin tot in seiner Wohnung auf gefunden worden war.
5 von 7
In Coburg haben die Polizeiermittlungen begonnen, nachdem ein 66-Jähriger am Donnerstagmorgen von seiner Lebensgefährtin tot in seiner Wohnung auf gefunden worden war.
6 von 7
In Coburg haben die Polizeiermittlungen begonnen, nachdem ein 66-Jähriger am Donnerstagmorgen von seiner Lebensgefährtin tot in seiner Wohnung auf gefunden worden war.
7 von 7
In Coburg haben die Polizeiermittlungen begonnen, nachdem ein 66-Jähriger am Donnerstagmorgen von seiner Lebensgefährtin tot in seiner Wohnung auf gefunden worden war.

Coburg - Nach dem Fund einer Männerleiche in einer Coburger Wohnung hat die Polizei mit Ermittlungen begonnen. Ein Mord könnte der Hintergrund für den Tod des 66-Jährigen sein.

Auch interessant:

Meistgelesen

Polizei findet unglaubliche Waffe bei Kontrolle auf A9 - Haftstrafe droht
Polizei findet unglaubliche Waffe bei Kontrolle auf A9 - Haftstrafe droht
Lawinen in Bayern: Experte erklärt, wieso heute höchste Gefahr herrscht
Lawinen in Bayern: Experte erklärt, wieso heute höchste Gefahr herrscht
Feuer im City Center Landshut gelöscht: Brandursache weiter unklar
Feuer im City Center Landshut gelöscht: Brandursache weiter unklar
Mann findet diese Karte in Würzburg – und geht sofort zur Polizei 
Mann findet diese Karte in Würzburg – und geht sofort zur Polizei 

Kommentare