Duo auf Firmengelände festgenommen

Polizei fasst Drogendealer mit 1,4 Kilo Marihuana

Schwarzenfeld – In der Oberpfalz haben sich zwei Drogenhändler zur Marihuana-Übergabe verabredet – und sind am Treffpunkt bereits von der Polizei erwartet worden.

Die Beamten hatten Hinweise auf den bevorstehenden Deal am Samstagmorgen in Schwarzenfeld (Landkreis Schwandorf) bekommen, wie die Polizei am Montag mitteilte. Die beiden 29 und 48 Jahre alten Verdächtigen trafen sich auf einem Firmengelände, wo sie festgenommen wurden. Bei dem Jüngeren fanden die Fahnder 1,4 Kilogramm Marihuana im Rucksack, die er von dem 48-Jährigen bekommen hatte. Das Amtsgericht Amberg erließ Haftbefehl gegen die beiden Männer.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Sturm, Schnee, Dauerregen: „Evi“ bringt turbulente Wetter-Woche
Sturm, Schnee, Dauerregen: „Evi“ bringt turbulente Wetter-Woche
Lkw-Fahrer gerät auf Gegenfahrbahn - Frau (34) stirbt bei Schrobenhausen
Lkw-Fahrer gerät auf Gegenfahrbahn - Frau (34) stirbt bei Schrobenhausen
„Dich hätte der Baum erschlagen sollen!“ - Söllner antwortet auf bösartigen Todeswunsch
„Dich hätte der Baum erschlagen sollen!“ - Söllner antwortet auf bösartigen Todeswunsch
Für diesen Spruch bekam Philipp Lahm den Karl-Valentin-Orden 
Für diesen Spruch bekam Philipp Lahm den Karl-Valentin-Orden 

Kommentare