Ermittlungen laufen

Polizeieinsatz: Streit beim Schneeschaufeln eskaliert

Hof - Ein Streit zwischen zwei schneeschaufelnden Männern in Oberfranken ist nun ein Fall für die Polizei.

Einer der beiden habe wohl seinen Schnee vor das Auto seines Nachbarn in Hof geschaufelt, teilten die Beamten am Sonntag mit. „Dadurch fühlte sich der Fahrzeughalter derart angegriffen, dass er den Schnee seinerseits wieder in die Einfahrt seines Kontrahenten beförderte.“ Um den Streit zu klären, riefen die 56 und 75 Jahre alten Streithähne die Polizei. Da beide auf einer Anzeige wegen Nötigung bestanden, ist der Vorfall vom Freitag nun Gegenstand eines polizeilichen Ermittlungsverfahrens.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Vollsperrung auf der A9: Schwerer Unfall mit zehn Verletzten
Vollsperrung auf der A9: Schwerer Unfall mit zehn Verletzten
Brand in Haus: Feuerwehr entdeckt totes Ehepaar
Brand in Haus: Feuerwehr entdeckt totes Ehepaar
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“

Kommentare