In Bayreuth

Randale nach Regionalligaspiel - mehrere Verletzte

Bayreuth - Nach dem Fußball-Regionalligaspiel zwischen der SpVgg Bayreuth und Jahn Regensburg ist es in Bayreuth zu heftigen Auseinandersetzungen zwischen rivalisierenden Fans gekommen.

Wie ein Polizeisprecher am Sonntag berichtete, wurden im Anschluss an das Spiel am Samstagnachmittag zwei Regensburger Fans schwer und vier weitere Personen leicht verletzt. Die Auseinandersetzungen hätten sich am Bahnhof sowie auf dem Weg der Fans dorthin abgespielt. Die Beamten seien teils unter Einsatz von Pfefferspray gegen die Randalierer vorgegangen, um Schlimmeres zu verhindern. Drei Beteiligte wurden vorläufig festgenommen worden.

dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance / dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Fall Malina: Schlussbericht liegt vor - Einige Fragen beantwortet, andere bleiben offen
Fall Malina: Schlussbericht liegt vor - Einige Fragen beantwortet, andere bleiben offen
Zwei Frauen bei Unfall nahe Landshut schwer verletzt
Zwei Frauen bei Unfall nahe Landshut schwer verletzt
Skandal in Regensburg: Wohnung nur für „Bürger deutscher Abstammung“
Skandal in Regensburg: Wohnung nur für „Bürger deutscher Abstammung“
Kuriose Gesellschaft in Passau: Autofahrer mit Kängurus unterwegs
Kuriose Gesellschaft in Passau: Autofahrer mit Kängurus unterwegs

Kommentare