Duo misshandelt und beraubt Opfer

Dreist: Vermieterin bei Wohnungsbesichtigung überfallen

Neustadt an der Aisch - Dreister Überfall bei einem geschäftlichen Termin: Zwei Männer haben bei einer Wohnungsbesichtigung im mittelfränkischen Neustadt an der Aisch die Vermieterin misshandelt und beraubt.

Die Frau erlitt leichte Verletzungen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Auch eine 48 Jahre alte Zeugin wurde leicht verletzt. Die Täter hatten zuvor Mietinteresse an Zimmern im Haus der 77-jährigen vorgetäuscht. Während des Besichtigungstermins fesselten und knebelten die etwa 35 bis 40 Jahre alten Täter ihr Opfer und durchsuchten die Wohnung nach Wertsachen. Als die 48-Jährige die Täter entdeckte, schlugen sie auf die Zeugin ein und flohen mit mehreren hundert Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Traunreut: Wird hier der mutmaßliche Täter verhaftet? Bilder
Traunreut: Wird hier der mutmaßliche Täter verhaftet? Bilder
Kompromiss im Streit um nächtlichen Glockenschlag in Pegnitz
Kompromiss im Streit um nächtlichen Glockenschlag in Pegnitz
Haftbefehl, Drogen, kein Führerschein: diese Verkehrskontrolle hat sich gelohnt
Haftbefehl, Drogen, kein Führerschein: diese Verkehrskontrolle hat sich gelohnt
Außen grün, innen hohl: Polizisten als Schnittlauch bezeichnet 
Außen grün, innen hohl: Polizisten als Schnittlauch bezeichnet 

Kommentare