Mann festgenommen

Rauschgiftfahnder entdecken 195 Marihuana-Pflanzen in Wohnung

Erlangen - Rauschgiftfahnder haben in einer Wohnung in Erlangen eine ausgewachsene Marihuana-Plantage ausgehoben und einen 50-Jährigen festgenommen.

Der Mann hatte insgesamt 195 Pflanzen in seiner Wohnung gezüchtet, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Bei der Hausdurchsuchung fanden die Fahnder zudem diverse Waffen, geringe Mengen einer anderen Drogen und Utensilien, die auf den Handel mit dem angebauten Marihuana hindeuten. Nun sitzt der Mann in Untersuchungshaft.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant:

Meistgelesen

Zwei Frauen bei Unfall nahe Landshut schwer verletzt
Zwei Frauen bei Unfall nahe Landshut schwer verletzt
Skandal in Regensburg: Wohnung nur für „Bürger deutscher Abstammung“
Skandal in Regensburg: Wohnung nur für „Bürger deutscher Abstammung“
Bistum Würzburg zeigt Ruhestandspriester wegen sexuellen Missbrauchs an
Bistum Würzburg zeigt Ruhestandspriester wegen sexuellen Missbrauchs an
Kuriose Gesellschaft in Passau: Autofahrer mit Kängurus unterwegs
Kuriose Gesellschaft in Passau: Autofahrer mit Kängurus unterwegs

Kommentare