Von LKW erfasst

Radfahrer erliegt am Unfallort schweren Verletzungen

+
In Regensburg kam ein Radfahrer bei einem Unfall ums Leben (Archiv).

Regensburg - Ein Radfahrer ist am Montagnachmittag in Regensburg bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen.

Wie die Polizei am Abend mitteilte, wurde der 35-Jährige von einem Lkw erfasst, als dieser nach rechts auf ein Grundstück abbiegen wollte. Der Radfahrer erlitt derart schwere Verletzungen, dass er noch am Unfallort starb. Der Lkw-Fahrer und sein Beifahrer wurden psychologisch betreut.

dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Schockierende Entdeckung: Spaziergänger findet verbrannte Leiche
Schockierende Entdeckung: Spaziergänger findet verbrannte Leiche
Ist er ein Tierhasser? Unbekannter tötet Rinder mit Rattengift - über Monate hinweg
Ist er ein Tierhasser? Unbekannter tötet Rinder mit Rattengift - über Monate hinweg
„Aktionsplan Wolf“: Diese Tiere dürfen in Bayern künftig abgeschossen werden
„Aktionsplan Wolf“: Diese Tiere dürfen in Bayern künftig abgeschossen werden
Schrecksekunde am Morgen: Schulbus legt Notbremsung hin - fünf Kinder verletzt
Schrecksekunde am Morgen: Schulbus legt Notbremsung hin - fünf Kinder verletzt

Kommentare