Ursache unklar

Rentner (74) bei Wohnungsbrand getötet

Aschaffenburg - Bei einem Feuer in seiner Wohnung wurde ein 74-Jähriger so schwer verletzt, dass er kurz darauf starb.

Zwar konnte der Senior der Polizei zufolge noch aus der brennenden Wohnung gerettet werden. Kurze Zeit später starb der mann allerdings. Seine Frau wurde nur mittelschwer verletzt. Sie wurde zusammen mit einem weiteren Bewohnern von Rettungskräften ins Freie gebracht. Ein Polizist wurde durch herabfallende Glasscherben leicht verletzt. Wie das Feuer entstehen konnte, blieb zunächst unklar.

dpa/lby

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Nach Überholen von Lastwagen: Ein Toter und ein Schwerverletzter bei Unfall auf A8
Nach Überholen von Lastwagen: Ein Toter und ein Schwerverletzter bei Unfall auf A8
Zwei Frauen bei Unfall nahe Landshut schwer verletzt
Zwei Frauen bei Unfall nahe Landshut schwer verletzt
Skandal in Regensburg: Wohnung nur für „Bürger deutscher Abstammung“
Skandal in Regensburg: Wohnung nur für „Bürger deutscher Abstammung“
Kuriose Gesellschaft in Passau: Autofahrer mit Kängurus unterwegs
Kuriose Gesellschaft in Passau: Autofahrer mit Kängurus unterwegs

Kommentare