45-Jähriger gestorben

Bauarbeiter stürzt von Gerüst

Ein 45-Jähriger ist in Oberfranken zehn Meter tief von einem Gerüst gefallen. 

Röslau - Ein Bauarbeiter in Oberfranken ist zehn Meter tief von einem Gerüst gefallen und noch am Unfallort gestorben. Warum der 45-Jährige am Dienstag bei Malerarbeiten in Röslau (Landkreis Wunsiedel) abstürzte, ist unklar. Rettungskräfte hatten vergeblich versucht, den Mann zu reanimieren, wie die Polizei mitteilte.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Aggro-Kuh dreht plötzlich durch - und attackiert Landwirt
Aggro-Kuh dreht plötzlich durch - und attackiert Landwirt
Mann 15 Jahre ohne Führerschein unterwegs - Freundin bekommt Anzeige
Mann 15 Jahre ohne Führerschein unterwegs - Freundin bekommt Anzeige
Mann (25) soll mehrere Frauen vergewaltigt haben - neue Details veröffentlicht
Mann (25) soll mehrere Frauen vergewaltigt haben - neue Details veröffentlicht
Selbst massive Baumstämme brachen: Orkanböen fegen über Bayern hinweg
Selbst massive Baumstämme brachen: Orkanböen fegen über Bayern hinweg

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion