Outfit sorgt für Aufregung

Vermummter Mann mit Waffen in Rosenheim unterwegs

Mit Tarnanzug, Helm, Sturmmaske und echt aussehenden Waffen-Attrappen hat ein Mann am Samstag in Rosenheim für Aufregung gesorgt.

Rosenheim – Mit Tarnanzug, Helm, Sturmmaske und echt aussehenden Waffen-Attrappen hat ein Mann in Rosenheim für Aufregung gesorgt. Eine Bahnangestellte bemerkte den Mann nahe dem Bahnhof und rief die Polizei. Die Beamten trafen den Mann an und forderten ihn auf, die Waffen abzulegen. 

Dabei stellte sich heraus, dass es sich um keine echten Waffen handelte, wie die Bundespolizei am Montag mitteilte. Gegen den 20-Jährigen wird nun wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz ermittelt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
Reichsbürger-Prozess: Polizisten müssen Tod ihres Kollegen nachspielen
Reichsbürger-Prozess: Polizisten müssen Tod ihres Kollegen nachspielen
Nach Unfall mit Pferdekutsche nun auch Ehemann gestorben
Nach Unfall mit Pferdekutsche nun auch Ehemann gestorben

Kommentare