Schock am frühen Morgen

Bewohner wird aus Schlaf gerissen - dann wird es für ihn richtig brenzlig

Am frühen Freitagmorgen ist ein Bewohner in Bayern aus dem Schlaf gerissen worden. Als er den Grund dafür sah, blieb ihm nur noch eine Wahl.

Ruderting - Bei dem Brand eines Einfamilienhauses in Ruderting (Landkreis Passau) konnte sich der Bewohner rechtzeitig aus dem Haus retten und blieb unverletzt. Er wurde zuvor durch den Brand aus dem Schlaf gerissen.

Wie die Polizei mitteilte, entstand bei dem Feuer am Freitagfrüh ein Sachschaden von etwa 250.000 Euro.

Polizei ermittelt wegen Feuer

Warum das Feuer ausgebrochen war, blieb zunächst aber unklar. Die Kriminalpolizei Passau hat die Ermittlungen aufgenommen.

heu/dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / Carsten Rehde / Carsten Rehder

Auch interessant:

Meistgelesen

32 Jahre nach Tschernobyl: Zwei Pilzsorten sind in Bayern immer noch besonders gefährdet
32 Jahre nach Tschernobyl: Zwei Pilzsorten sind in Bayern immer noch besonders gefährdet
24-Jähriger stirbt auf Bundesstraße: Rettungswagen kommt zufällig vorbei und will helfen
24-Jähriger stirbt auf Bundesstraße: Rettungswagen kommt zufällig vorbei und will helfen
Mann hantiert mit Waffe - Augsburger Schule evakuiert
Mann hantiert mit Waffe - Augsburger Schule evakuiert
Arzt infiziert Patienten in Klinik mit Hepatitis C - bisher keine neuen Fälle bekannt
Arzt infiziert Patienten in Klinik mit Hepatitis C - bisher keine neuen Fälle bekannt

Kommentare