Ursache unklar

Brennender Tanklaster: Fast wäre er explodiert

Explosive Ladung: Ein mit Benzin und Diesel beladener Laster ist in der Nähe von Schrobenhausen in Brand geraten. 500 Meter weiter waren Wohnhäuser in Gefahr.

Schrobenhausen - An einem mit Kraftstoff beladenen Tanklaster bestand am Montag nahe dem oberbayerischen Schrobenhausen Explosionsgefahr. Der mit Benzin und Diesel beladene Laster war aus zunächst unbekannter Ursache in Brand geraten. 

Wohnhäuser nur 500 Meter entfernt

Die nächsten Wohnhäuser stünden etwa 500 Meter von dem Fahrzeug entfernt, sagte ein Polizeisprecher. Anwohner wurden gebeten, Fenster und Türen geschlossen zu halten. Aufgrund der explosiven Ladung gestalteten sich die Löscharbeiten schwierig. Der Fahrer hatte sich aus dem Fahrzeug retten können.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Piloten entdecken Nazi-Symbol in Feld in Prackenbach/Landkreis Regen: Das sagt der Täter
Piloten entdecken Nazi-Symbol in Feld in Prackenbach/Landkreis Regen: Das sagt der Täter
Passauer sind stinksauer auf ARD-Moderator Plasberg - sogar der OB schaltet sich ein
Passauer sind stinksauer auf ARD-Moderator Plasberg - sogar der OB schaltet sich ein
Playmobil-Hersteller streitet vor Gericht um Hitzepausen
Playmobil-Hersteller streitet vor Gericht um Hitzepausen
Amtliche Warnung: Katwarn für Teile Nürnbergs ausgelöst
Amtliche Warnung: Katwarn für Teile Nürnbergs ausgelöst

Kommentare