Schweinfurt

Im Koma wegen Kräutern

Schweinfurt - Nachdem drei Personen in Schweinfurt Kräuter konsumiert haben, schwebt eine 40-Jährige in Lebensgefahr.

Nach dem Rauchen einer Kräutermischung schwebt eine 40-Jährige in Lebensgefahr. Sie hatte zusammen mit einer Gleichaltrigen und einem 36-jährigen Mann in einer Wohnung in Schweinfurt die Kräuter konsumiert. Als eine der Frauen und der Mann anschließend zusammengebrochen waren, alarmierte die Dritte den Notarzt.

tz

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Zwei Frauen bei Unfall nahe Landshut schwer verletzt
Zwei Frauen bei Unfall nahe Landshut schwer verletzt
Skandal in Regensburg: Wohnung nur für „Bürger deutscher Abstammung“
Skandal in Regensburg: Wohnung nur für „Bürger deutscher Abstammung“
Kuriose Gesellschaft in Passau: Autofahrer mit Kängurus unterwegs
Kuriose Gesellschaft in Passau: Autofahrer mit Kängurus unterwegs
Bistum Würzburg zeigt Ruhestandspriester wegen sexuellen Missbrauchs an
Bistum Würzburg zeigt Ruhestandspriester wegen sexuellen Missbrauchs an

Kommentare