Zwei Menschen gestorben

Tödlicher Autobahn-Unfall an Heiligabend

Friedberg - Zwei Menschen sind an Heiligabend bei einem Unfall auf der Autobahn 8 in Bayern tödlich verunglückt.

Ihr Wagen kam nahe dem schwäbischen Friedberg von der Fahrbahn ab, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen, wie die Polizei in Augsburg mitteilte. Die beiden Insassen - ein 41-jähriger Mann und seine ein Jahr jüngere Begleiterin - waren in dem völlig demolierten Wagen eingeklemmt. Sie starben am Abend an der Unfallstelle an ihren schweren Verletzungen. Zur genauen Unfallursache machte die Polizei zunächst keine Angaben.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Brutaler Mord in Asylunterkunft: Staatsanwaltschaft fordert lebenslange Haft
Brutaler Mord in Asylunterkunft: Staatsanwaltschaft fordert lebenslange Haft
Verurteilter Reichsbürger: Gericht versteigert Haus und Wohnung
Verurteilter Reichsbürger: Gericht versteigert Haus und Wohnung
Lastwagen schlitzt ihn auf: Tankzug verliert 300 Liter Diesel
Lastwagen schlitzt ihn auf: Tankzug verliert 300 Liter Diesel
18-Jähriger verursacht Verkehrsunfall in Oberfranken - Junge Frau stirbt
18-Jähriger verursacht Verkehrsunfall in Oberfranken - Junge Frau stirbt

Kommentare