Tragödie auf der A 3

Tragödie auf der A 3
1 von 6
Die Retter konnten nur noch zwei Kinder lebend bergen. Drei Erwachsene starben in dem Autowrack. Ob darunter die Eltern der KLeinen sind, ist noch unklar.
Tragödie auf der A 3
2 von 6
Die Retter konnten nur noch zwei Kinder lebend bergen. Drei Erwachsene starben in dem Autowrack. Ob darunter die Eltern der KLeinen sind, ist noch unklar.
Tragödie auf der A 3
3 von 6
Die Retter konnten nur noch zwei Kinder lebend bergen. Drei Erwachsene starben in dem Autowrack. Ob darunter die Eltern der KLeinen sind, ist noch unklar.
Tragödie auf der A 3
4 von 6
Die Retter konnten nur noch zwei Kinder lebend bergen. Drei Erwachsene starben in dem Autowrack. Ob darunter die Eltern der KLeinen sind, ist noch unklar.
Tragödie auf der A 3
5 von 6
Die Retter konnten nur noch zwei Kinder lebend bergen. Drei Erwachsene starben in dem Autowrack. Ob darunter die Eltern der KLeinen sind, ist noch unklar.
Tragödie auf der A 3
6 von 6
Die Retter konnten nur noch zwei Kinder lebend bergen. Drei Erwachsene starben in dem Autowrack. Ob darunter die Eltern der KLeinen sind, ist noch unklar.

Tragödie auf der A 3

Auch interessant:

Meistgelesen

Waldbrand in Niederbayern: Hunderte Einsatzkräfte kämpfen gegen Flammen
Waldbrand in Niederbayern: Hunderte Einsatzkräfte kämpfen gegen Flammen
Schockierende Entdeckung: Spaziergänger findet verbrannte Leiche
Schockierende Entdeckung: Spaziergänger findet verbrannte Leiche
Ist er ein Tierhasser? Unbekannter tötet Rinder mit Rattengift - über Monate hinweg
Ist er ein Tierhasser? Unbekannter tötet Rinder mit Rattengift - über Monate hinweg
„Aktionsplan Wolf“: Diese Tiere dürfen in Bayern künftig abgeschossen werden
„Aktionsplan Wolf“: Diese Tiere dürfen in Bayern künftig abgeschossen werden

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion