Dreiste Tat in der Kirche

Dieb bekreuzigt sich, nachdem er Erntedankgaben klaut

+
Ein dreister Dieb bediente sich in Hammelburg an den Erntedankgaben in der Kirche.

Hammelburg - Eine ganz und gar unchristliche Tat ereignete sich in Hammelburg (Kreis Bad Kissingen): Unbekannte haben Erntedankgaben vom Altar der katholischen Stadtpfarrkirche gestohlen.

Helfern war beim Abbau der Altardekoration aufgefallen, dass Lebensmittel fehlten, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Die Videoüberwachung aus der Kirche zeigte, wie ein etwa 65 Jahre alter Mann unter anderem Kaffee, Süßigkeiten und Gewürze vom Altar nahm - und sich davor und danach bekreuzigte. 

Die Polizei sucht nun nach dem Dieb.

dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Schockierende Entdeckung: Spaziergänger findet verbrannte Leiche
Schockierende Entdeckung: Spaziergänger findet verbrannte Leiche
Ist er ein Tierhasser? Unbekannter tötet Rinder mit Rattengift - über Monate hinweg
Ist er ein Tierhasser? Unbekannter tötet Rinder mit Rattengift - über Monate hinweg
„Aktionsplan Wolf“: Diese Tiere dürfen in Bayern künftig abgeschossen werden
„Aktionsplan Wolf“: Diese Tiere dürfen in Bayern künftig abgeschossen werden
Schrecksekunde am Morgen: Schulbus legt Notbremsung hin - fünf Kinder verletzt
Schrecksekunde am Morgen: Schulbus legt Notbremsung hin - fünf Kinder verletzt

Kommentare