Schweres Unglück in Mittelfranken

Unfall mit Quad und Auto kostet Mann und Frau das Leben

Ein schwerer Unfall mit einem Quad und einem Auto kostete zwei Menschen das Leben. Nun konnte auch die Identität der beiden Toten geklärt werden.

Dachsbach - Nach einem tödlichen Unfall mit einem Quad in Mittelfranken ist die Identität der Opfer geklärt. Es handle sich um einen 63-jährigen Mann und eine 35 Jahre alte Frau, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Das Fahrzeug der beiden war am Vorabend bei Dachsbach im Landkreis Neustadt an der Aisch-Bad Windsheim mit einem Auto zusammengestoßen. Ein Passant versuchte noch, den Mann und die Frau wiederzubeleben. Doch auch ein wenig später eintreffender Notarzt konnte ihnen nicht mehr helfen. Der 50 Jahre alte Autofahrer und sein Beifahrer (34) wurden vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Die Bundesstraße blieb nach dem Unfall in beide Richtungen zwischen Dachsbach und Uehlfeld mehrere Stunden gesperrt.

dpa/lby

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

32 Jahre nach Tschernobyl: Zwei Pilzsorten sind in Bayern immer noch besonders gefährdet
32 Jahre nach Tschernobyl: Zwei Pilzsorten sind in Bayern immer noch besonders gefährdet
24-Jähriger stirbt auf Bundesstraße: Rettungswagen kommt zufällig vorbei und will helfen
24-Jähriger stirbt auf Bundesstraße: Rettungswagen kommt zufällig vorbei und will helfen
Mann hantiert mit Waffe - Augsburger Schule evakuiert
Mann hantiert mit Waffe - Augsburger Schule evakuiert
Arzt infiziert Patienten in Klinik mit Hepatitis C - bisher keine neuen Fälle bekannt
Arzt infiziert Patienten in Klinik mit Hepatitis C - bisher keine neuen Fälle bekannt

Kommentare