Unglück im Allgäu

Bub stürzt in Freibad von Sprungturm

Türkheim - Ein Bub ist in einem Schwimmbad im schwäbischen Türkheim (Kreis Unterallgäu) vom Sprungturm gefallen. Wie die Polizei am Montag mitteilte, ist der Siebenjährige am Samstag beim Erklimmen des Dreimeterbrettes ausgerutscht und in die Tiefe gefallen.

Beim Aufprall auf am Boden ausgelegte Hartgummimatten zog sich der Bub eine Prellung am Kopf zu. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus, das er am frühen Montagmorgen wieder verlassen konnte.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Unbekannter schießt auf fahrendes Auto 
Unbekannter schießt auf fahrendes Auto 
Saubere Luft gibt es nicht im Nulltarif: Bayern muss sauberer werden
Saubere Luft gibt es nicht im Nulltarif: Bayern muss sauberer werden
Kind stirbt nach Badeunfall - Prozess gegen Betreuerin beginnt
Kind stirbt nach Badeunfall - Prozess gegen Betreuerin beginnt
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet

Kommentare