Sturmnacht in Bayern

Unwetter am Freitag: So schlimm sind die Schäden

Feuerwehr - Gefahrgutunfall
1 von 15
Das Unwetter am Freitag betraf viele Gebiete in Bayern.
Feuerwehr - Gefahrgutunfall
2 von 15
Das Unwetter am Freitag betraf viele Gebiete in Bayern.
Feuerwehr - Gefahrgutunfall
3 von 15
Das Unwetter am Freitag betraf viele Gebiete in Bayern.
Feuerwehr - Gefahrgutunfall
4 von 15
Das Unwetter am Freitag betraf viele Gebiete in Bayern.
Feuerwehr - Gefahrgutunfall
5 von 15
Das Unwetter am Freitag betraf viele Gebiete in Bayern.
Feuerwehr - Gefahrgutunfall
6 von 15
Das Unwetter am Freitag betraf viele Gebiete in Bayern.
Feuerwehr - Gefahrgutunfall
7 von 15
Das Unwetter am Freitag betraf viele Gebiete in Bayern.
Feuerwehr - Gefahrgutunfall
8 von 15
Das Unwetter am Freitag betraf viele Gebiete in Bayern.

Das Unwetter am Freitag verursachte viele Schäden in Bayern. Wie schlimm es in manchen Landkreisen ist, zeigt unsere Fotostrecke. 

Passau - Das Unwetter am Freitag wütete über ganz Bayern. Die starken Stürme und Gewitter hatten viele Schäden zur Folge, wie unsere Fotostrecke zeigt. 

Bei dem Unwetter wurden nicht nur Gebäude beschädigt, sondern auch Wälder verwüstet. Die Bilder zeigen die Schäden in den Landkreisen Passau und Freyung-Grafenau. Hier wurden Wohnhäuser und Firmengebäude durch den Sturm abgedeckt, außerdem fielen Bäume auf einige Häuser. In Hauzenberg bei Passau wurden zudem Wälder und Maisfelder zerstört. Die Feuerwehr ist nun mit Aufräumungsarbeiten beschäftigt. 

Mehr Infos dazu, welche Teile Bayerns betroffen waren und welche Folgen das Unwetter hatte, gibt es im Newsticker. 

Auch interessant:

Meistgelesen

Schwer verletzter Radfahrer nach Seilfalle: 22-Jähriger gesteht die Tat
Schwer verletzter Radfahrer nach Seilfalle: 22-Jähriger gesteht die Tat
Vergifteter Mann (64) im Krankenhaus gestorben
Vergifteter Mann (64) im Krankenhaus gestorben
Tod durch Partydroge: Vier Jahre Haft für 26-Jährigen
Tod durch Partydroge: Vier Jahre Haft für 26-Jährigen
Bayern
Nikolaustag-Brauch: In Berchtesgaden ziehen die Buttnmandl von Hof zu Hof
Nikolaustag-Brauch: In Berchtesgaden ziehen die Buttnmandl von Hof zu Hof

Kommentare