Reisende gestrandet

Lkw verliert Teile - 19 beschädigte Fahrzeuge auf A7

Bad Brückenau - Nächtliches Chaos auf der Autobahn 7: Teile eines Lastwagens haben in Unterfranken 19 Fahrzeuge beschädigt.

34 Reisende seien am Samstag kurz nach Mitternacht bei Bad Brückenau (Landkreis Bad Kissingen) gestrandet, teilte das Bayerische Rote Kreuz mit. Demnach hatte der Lastwagen zuvor mehrere Teile verloren. Zahlreiche platte Reifen und mehrere Unfälle waren die Folge. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Bayern
Die Spektakuläre Rettungsaktion von Hund Zorro in Bildern
Die Spektakuläre Rettungsaktion von Hund Zorro in Bildern
Zwischenfall im Luftraum: Bundeswehr erklärt Eurofighter-Einsatz über Bayern
Zwischenfall im Luftraum: Bundeswehr erklärt Eurofighter-Einsatz über Bayern
In bayerischem Urlaubsort: Tourist löst mit dummem Spruch Überfall-Alarm aus
In bayerischem Urlaubsort: Tourist löst mit dummem Spruch Überfall-Alarm aus
Bayerischer Regionalligist trauert um Neuzugang (23): So gedenkt ihm ein kroatischer WM-Star
Bayerischer Regionalligist trauert um Neuzugang (23): So gedenkt ihm ein kroatischer WM-Star

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.