Vermisster Mann tot gefunden: Bruder festgenommen

Dettelbach/Würzburg - Ein vermisster Mann aus Dettelbach ist allem Anschein nach von seinem eigenen Bruder umgebracht worden. Die Leiche wurde in der Wohnung des Opfers gefunden.

Gegen den fünf Jahre jüngeren Bruder erging Haftbefehl wegen Mordes, wie die Polizei in Würzburg mitteilte. Die Hintergründe der Tat sind noch unklar. Die genaue Todesursache soll durch eine Obduktion geklärt werden. Der allein stehende 58-Jährige war am Freitagabend von Angehörigen als vermisst gemeldet worden. Die Polizei hatte von Beginn an Hinweise auf ein Gewaltverbrechen.

Auch interessant:

Meistgelesen

Coronavirus in Bayern: Patienten einer Praxis alarmieren Polizei - Arzt hat keine Maske auf
Coronavirus in Bayern: Patienten einer Praxis alarmieren Polizei - Arzt hat keine Maske auf
Audi erfasst Fußgänger bei illegalem Autorennen: 19-Jähriger stirbt - Fahrer wird wegen Mordes angeklagt
Audi erfasst Fußgänger bei illegalem Autorennen: 19-Jähriger stirbt - Fahrer wird wegen Mordes angeklagt
Erschreckende Prognose für die Alpen - Experte warnt: „massive Änderungen bei der Landschaft“ drohen
Erschreckende Prognose für die Alpen - Experte warnt: „massive Änderungen bei der Landschaft“ drohen
Hoch explosiv: Handgranate aus Weltkrieg in Siegsdorf entdeckt - Umgebung abgesperrt
Hoch explosiv: Handgranate aus Weltkrieg in Siegsdorf entdeckt - Umgebung abgesperrt

Kommentare