Zu viel gebechert

Autofahrer mit 3,2 Promille unterwegs

Nürnberg - Mit 3,2 Promille ist ein Autofahrer in Nürnberg unterwegs gewesen. Eine Zeugin alarmierte am Mittwoch die Polizei.

Der Zeugin war die unsichere Fahrweise des Mannes aufgefallen. Wenig später sei er von sich aus mit seinem Auto auf einem Parkplatz stehen geblieben, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Die Beamten nahmen dem Mann den Führerschein ab und erstatteten Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

dpa/lby

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Zweiter Weltkrieg: Das mörderische Kriegsfinale in Oberbayern
Zweiter Weltkrieg: Das mörderische Kriegsfinale in Oberbayern
Jugendliche vor S-Bahn gestoßen: War es Totschlag? Tätern stehen harte Strafen bevor
Jugendliche vor S-Bahn gestoßen: War es Totschlag? Tätern stehen harte Strafen bevor
Grausiger Fund im Kofferraum bei Polizei-Kontrolle - Fahrer reagiert teilnahmslos
Grausiger Fund im Kofferraum bei Polizei-Kontrolle - Fahrer reagiert teilnahmslos
Bekannte Schamanin muss Geld an Klientin zurückzahlen - Streit über merkwürdiges Ritual
Bekannte Schamanin muss Geld an Klientin zurückzahlen - Streit über merkwürdiges Ritual

Kommentare