Ferienbeginn in nördlichen Bundesländern

Auf Bayerns Autobahnen geht es heute eng zu

+
Der Ferienbeginn in den nördlichen Bundesländern macht sich wie jedes Jahr auf Bayerns Autobahnen bemerkbar.

Rosenheim - Autofahrer haben am Samstag auf den Autobahnen im Freistaat viel Geduld aufbringen müssen. Vielerorts kam es zu Staus und stockendem Verkehr.

 „Es ist ein ganz normaler Ferien-Samstag. Unsere Autobahnen sind gut besucht“, sagte ein Sprecher mit Blick auf das starke Verkehrsaufkommen. Eng ging es vor allem auf der Autobahn 3 von Frankfurt über Nürnberg Richtung Passau sowie auf der A 8 zwischen München und Salzburg zu. Im bevölkerungsreichsten Bundesland Nordrhein-Westfalen haben die Sommerferien begonnen.

dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Zwei Frauen bei Unfall nahe Landshut schwer verletzt
Zwei Frauen bei Unfall nahe Landshut schwer verletzt
Skandal in Regensburg: Wohnung nur für „Bürger deutscher Abstammung“
Skandal in Regensburg: Wohnung nur für „Bürger deutscher Abstammung“
Kuriose Gesellschaft in Passau: Autofahrer mit Kängurus unterwegs
Kuriose Gesellschaft in Passau: Autofahrer mit Kängurus unterwegs
Bistum Würzburg zeigt Ruhestandspriester wegen sexuellen Missbrauchs an
Bistum Würzburg zeigt Ruhestandspriester wegen sexuellen Missbrauchs an

Kommentare