Zu spät gebremst

Vollsperrung auf der A3: Unfall mit vier Lastwagen

+
Unfall auf der A3: Papierrollen blockierten die Fahrbahn.

Nach einem Unfall mit vier Lastwagen bei Geiselwind (Landkreis Kitzingen) musste die Autobahn 3 Richtung Frankfurt am Dienstag für mehrere Stunden voll gesperrt werden.

Geiselwind - Am Nachmittag hatte der Fahrer eines Sattelzuges bei stockendem Verkehr den Lastwagen vor ihm zu spät bemerkt und war aufgefahren. Nach Angaben der Polizei kollidierte dieser dann wiederum mit zwei weiteren Lastwagen. 

Dabei wurden die Fahrzeuge ineinander verkeilt. Zudem verlor einer der Sattelzüge seine Ladung - und die großen Papierrollen blockierten die Fahrbahn. Die Bergung dauerte bis in den Abend hinein. Bei dem Unfall wurden zwei Fahrer leicht verletzt. Zur Schadenshöhe konnte die Polizei zunächst nichts sagen. Der Verkehr staute sich auf fast 20 Kilometer.

Gaffer auf der Gegenfahrbahn

Wegen Schaulustiger, die zum Teil Bildaufnahmen mit ihren Handys fertigen, kam es, laut Polizei, auch zu Behinderungen im Gegenverkehr. 

dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Brand in Wohnviertel ausgebrochen: Ein Toter in Schwandorf
Brand in Wohnviertel ausgebrochen: Ein Toter in Schwandorf
Feuerwehrmann spritzte Gaffer mit Wasser ab - jetzt macht er etwas Unerwartetes
Feuerwehrmann spritzte Gaffer mit Wasser ab - jetzt macht er etwas Unerwartetes
Wie Razzia in München: Herrmann will Großeinsätze der Polizei an Bayerns Bahnhöfen
Wie Razzia in München: Herrmann will Großeinsätze der Polizei an Bayerns Bahnhöfen
Polizei legt Coburger Drogenbande das Handwerk
Polizei legt Coburger Drogenbande das Handwerk

Kommentare