War technischer Defekt der Auslöser?

Wohnhaus in Oberstdorf in Flammen

Ein Wohnhaus in Oberstdorf im Allgäu ist am frühen Dienstagmorgen komplett ausgebrannt. Als die Feuerwehr eintraf, stand der Dachstuhl bereits in Flammen, so die Polizei.

Oberstdorf - Die Feuerwehr habe den Brand schnell unter Kontrolle bringen können, so dass keine weiteren Gebäude geschädigt worden seien. Verletzt worden sei bei dem Brand niemand. Der Schaden wird den Angaben zufolge auf mehr als 600 000 Euro geschätzt. Das Feuer hat nach Angaben der Polizei vermutlich ein elektrisches Heizkissen ausgelöst.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Aggro-Kuh dreht plötzlich durch - und attackiert Landwirt
Aggro-Kuh dreht plötzlich durch - und attackiert Landwirt
Mann 15 Jahre ohne Führerschein unterwegs - Freundin bekommt Anzeige
Mann 15 Jahre ohne Führerschein unterwegs - Freundin bekommt Anzeige
Mann (25) soll mehrere Frauen vergewaltigt haben - neue Details bekannt
Mann (25) soll mehrere Frauen vergewaltigt haben - neue Details bekannt
Selbst massive Baumstämme brachen: Orkanböen fegen über Bayern hinweg
Selbst massive Baumstämme brachen: Orkanböen fegen über Bayern hinweg

Kommentare