Opfer schwer verletzt

Mädchen auf Zebrastreifen angefahren - Autofahrer flüchtet

Ein unbekannter Autofahrer hat auf einem Zebrastreifen in Würzburg ein Mädchen angefahren und ist anschließend geflüchtet.

Würzburg - Die 15 Jahre alte Schülerin wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Nach ihren Angaben hatte das Auto sie mit der Fahrzeugfront erfasst; sie sei daraufhin gestürzt. „Wenn sich das so zugetragen hat, muss der Autofahrer den Unfall zwangsläufig bemerkt haben“, sagte ein Polizeisprecher am Donnerstag. Die Ermittler gehen bislang davon aus, dass der Unbekannte am Mittwochnachmittag bewusst um das am Boden liegende Mädchen herumgefahren ist. Die Schülerin konnte noch selbst den Rettungsdienst verständigen.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Aggro-Kuh dreht plötzlich durch - und attackiert Landwirt
Aggro-Kuh dreht plötzlich durch - und attackiert Landwirt
Mann 15 Jahre ohne Führerschein unterwegs - Freundin bekommt Anzeige
Mann 15 Jahre ohne Führerschein unterwegs - Freundin bekommt Anzeige
Mann (25) soll mehrere Frauen vergewaltigt haben - neue Details bekannt
Mann (25) soll mehrere Frauen vergewaltigt haben - neue Details bekannt
Selbst massive Baumstämme brachen: Orkanböen fegen über Bayern hinweg
Selbst massive Baumstämme brachen: Orkanböen fegen über Bayern hinweg

Kommentare