Polizei stoppt Lastwagen-Fahrer

Wurstsemmel als Drogenversteck

Gefrees - Ein ungewöhnliches Drogen-Versteck haben Bundespolizisten bei einer Kontrolle auf der Autobahn 9 in Oberfranken aufgespürt.

Nach Angaben der Polizei vom Samstag hatten die Beamten am Vortag auf einem Parkplatz bei Gefrees einen Lastwagen kontrolliert. Bei der Durchsuchung des Fahrers wurde nicht nur in dessen Geldbörse eine geringe Menge Amphetamin entdeckt. Auch in einer Wurstsemmel waren zwei Tütchen mit dem Rauschgift versteckt. Da bei dem 26-Jährigen auch ein Drogentest positiv ausfiel, wurde ihm die Weiterfahrt untersagt. Nun warten auf den Mann Anzeigen wegen Drogenbesitzes und wegen Fahrens unter Drogeneinfluss.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Autohaus mit Oldtimern in Flammen - hoher Schaden
Autohaus mit Oldtimern in Flammen - hoher Schaden
Radfahrer von Zug erfasst: 46-Jähriger tot
Radfahrer von Zug erfasst: 46-Jähriger tot
Das All-in-One-Shopping-Erlebnis, auch zur WM!
Das All-in-One-Shopping-Erlebnis, auch zur WM!
Kühe als Kulisse: Junge Bäuerinnen posieren für Kalender 2019
Kühe als Kulisse: Junge Bäuerinnen posieren für Kalender 2019

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.