Fahranfänger übersieht Auto

Zwei Frauen bei Unfall nahe Landshut schwer verletzt

Drei Menschen sind bei einem Unfall mit einem Fahranfänger in Pfeffenhausen bei Landshut verletzt worden, zwei von ihnen schwer.

Pfeffenhausen - Ein 18-Jähriger übersah beim Auffahren mit seinem Kleintransporter auf die Bundesstraße 299 am Montag ein anderes Auto, wie die Polizei mitteilte. Der andere Wagen wurde durch die Wucht des Aufpralls in den Gegenverkehr geschleudert und stieß dort mit einem weiteren Auto zusammen. In den beiden Autos wurden zwei Frauen - eine 33-Jährige und eine 24-Jährige - schwer verletzt. Die 24-Jährige musste aus ihrem Auto befreit werden. Der 18-Jährige erlitt leichte Verletzungen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant:

Meistgelesen

Sturm, Schnee, Dauerregen: „Evi“ bringt turbulente Wetter-Woche
Sturm, Schnee, Dauerregen: „Evi“ bringt turbulente Wetter-Woche
Lkw-Fahrer gerät auf Gegenfahrbahn - Frau (34) stirbt bei Schrobenhausen
Lkw-Fahrer gerät auf Gegenfahrbahn - Frau (34) stirbt bei Schrobenhausen
„Dich hätte der Baum erschlagen sollen!“ - Söllner antwortet auf bösartigen Todeswunsch
„Dich hätte der Baum erschlagen sollen!“ - Söllner antwortet auf bösartigen Todeswunsch
Neun Verletzte bei Unfall eines Reisebusses
Neun Verletzte bei Unfall eines Reisebusses

Kommentare