Bad Kissingen

Zwei Maskierte überfallen Hotel - Polizei warnt vor Tätern

Bad Kissingen - Zwei Unbekannte haben ein Hotel in Bad Kissingen überfallen und ausgeraubt. Die Täter sind auf der Flucht und gelten als gefährlich.

Wie die Polizei mitteilte, brachen die zwei maskierten, dunkel gekleideten Männer in der Nacht zum Montag in das Hotel ein, fesselten den Nachtportier und stahlen Bargeld. Daraufhin flüchteten sie zu Fuß. Nach den Tätern wurde auch am Morgen noch gefahndet. Die Polizei warnte davor, im Bereich Bad Kissingen Anhalter mitzunehmen.

Wie hoch der erbeutete Betrag war, blieb zunächst unklar. Der Angestellte hatte sich befreien und die Polizei rufen können.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Unwetter in Bayern am Mittwoch: Weiter Warnung vor Gewittern und Regen
Unwetter in Bayern am Mittwoch: Weiter Warnung vor Gewittern und Regen
„Rambo“ in Oberfranken: Flüchtender Autodieb rammt Polizeiautos
„Rambo“ in Oberfranken: Flüchtender Autodieb rammt Polizeiautos
Zu trocken: Gemeinden in der Rhön rufen zum Wassersparen auf
Zu trocken: Gemeinden in der Rhön rufen zum Wassersparen auf
Mehr Drogentote in Bayern
Mehr Drogentote in Bayern

Kommentare